News

Handy als Angriffsfläche für SIM Swapping und DDOS-Angriff auf Wiki
Vom DDOS und Wikipedia bis zu Emotet, SIM-Swapping und Scamming Unter Beschuss: DDoS-Angriff auf Wikimedia Stiftung #wikipedia #ddos #iot Ein mehrstündiger DDoS-Angriff auf die Server blockierte am 06. September die Dienste der Wikimedia Foundation. In Folge waren Seiten wie die Online-Enzyklopädie Wikipedia zeitweise nicht erreichbar. Die Täter gaben via Twitter an, den Angriff mit Hilfe von schlecht oder gar nicht geschützten IoT-Geräten durchgeführt zu haben. Um die Online-Präsenz von Wikimedia zukünftig sicherer zu machen, ließ
Allgemein
Urgent/11 VxWorks
Urgent/11: Schwachstellen im Realtime-Betriebssystem VxWorks #Update #Sicherheitsluecke #Schwachstelle  Neben den alltäglich im Gebrauch befindlichen Notebooks, Desktop PCs etc., die regelmäßig Updates erhalten sollten, sind in vielen Bereichen auch Geräte im Einsatz, die dem Internet der Dinge (IoT) zuzuordnen sind und auch ein Betriebssystem installiert haben; beispielsweise Firewalls, Drucker oder auch medizinische Geräte und Systeme in Krankenhäusern. Dies ist den dafür Verantwortlichen vielleicht nicht immer bewusst und nach der Ersteinrichtung geraten diese Geräte schnell in Vergessenheit
Allgemein
Penetrationstest
Der IT-Penetrationstest: Eine fachliche Prüfung der IT-Sicherheit in Unternehmen zum Schutz vor Angriffen #penetrationstest #it-sicherheitscheck #schwachstelleanalyse "Wie gut ist unser Unternehmen gegen Hackerangriffe geschützt?" Eine Frage, die eine Geschäftsführung der internen IT-Abteilung heute stellen muss. Die Meldungen hinsichtlich Angriffen auf Unternehmen jeder Größe häufen sich. Eine fachliche Aussage über den aktuellen Schutz vor Hackerangriffen zu treffen ist zwar aus Sicht der IT-Abteilungen möglich, aber wie genau kann diese Aussage sein und wer trägt die Verantwortung?
Allgemein
Tastatur und Computermaus als Symbol für Hacking
5 Tage, 5 Meldungen: Bluekeep, Visa, MyDoom, Bankenhack und GandCrab-Nachfolger Deutschland im Visier von Computerwurm „MyDoom“ #mydoom #computerwurm  Keine schöne Platzierung: Deutschland ist auf Platz Vier der zehn beliebtesten Angriffsländer von MyDoom, einem 2004 erstmalig aufgetauchten Malware. Der anhaltend aktive Wurm verbreitet sich via E-Mail: Deren Anhang infiziert den Rechner und fungiert ihn zu einem Spambot um: Weitere Infos zu MyDoom auf unit42.paloaltonetworks.com und datenschutz.de Kontaktlos Bezahlen: Praktisch, aber risikoreich #visa #schwachstelle  Um die Schwachstellen
Allgemein
Cybernews Phishingangriffe Malware Juli 2019
Von allen Seiten: Phishing, Ransomware und IT-Schwachstellen Im Fadenkreuz der Verbrecher: Schulen, Krankenhäuser, Privatpersonen #cybernews #phishing #bsi #daxunternehmen Zusammengefasst: Aktuell lauert die Gefahr an jeder Ecke und eine Warnmeldung jagt die andere. Ob Phishing, Ransomware oder Spionage: Vorsicht ist geboten. Malware-Angriffe auf Institutionen #malware #krankenhäuser #schulen #notstand Zuletzt waren in Rheinland-Pfalz und im Saarland mehrere Krankenhäuser des DRK betroffen; in Louisiana in den USA kam es nun zu so vielen Hackerangriffen auf Schulen, dass der
Allgemein