2 Mai Welt-Passwort-Tag: Tipps für Passwortschutz

W wie wichtig: der Welt-Passwort-Tag

W wie wichtig: Sichere Tipps zum Welt-Passwort-Tag 2019

#12345 #qwertz #hasimausi #Cyberkriminalität

Anlässlich des Welt-Passwort-Tages am 02. Mai 2019 gilt es abermals, das Bewusstsein für die reelle Gefahr durch Cyberkriminelle zu schärfen. Was sind die größten Fehler, die man im Umgang mit Passwörtern unbedingt vermeiden sollte und worauf ist zu achten?

Beachten Sie die folgenden Tipps für einen sicherheitsbewussten Umgang mit den eigenen Daten:

  • Je Account ein einzigartiges Passwort (bestenfalls zufallsgeneriert)
  • Passwörter regelmäßig ändern
  • Keine Tastaturabfolgen wie 12345
  • Keine Geburtsdaten
  • Kombination aus: Groß- und Kleinschreibung, Zahlen & Sonderzeichen
  • Keine Passwörter, die sich über persönliche Beziehungen erraten lassen
  • Ein gutes Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein
  • Auch Sätze können als Grundlage für Passwörter dienen, sollten aber entsprechend modifiziert werden
  • Zusätzliche Multifaktor-Authentifizierung (MFA)
  • Achtsamkeit bei Online-Konten und bekannt gewordenen Hacking-Vorfällen
  • Regelmäßige Überprüfung auf https://haveibeenpwned.com/Passwords

Weitere Informationen zum Passwortschutz auf csoc.de und datensicherheit.de